Marga

Marga hat ihrer Pflegefamilie viel Geduld abverlangt, sie haben zum Glück aber nie aufgegeben. Marga darf jetzt, als 3. Andalusier, in Mülheim ein tolles Hundeleben führen.

Hündin, geb. ca 2014, 40 cm, geimpft, gechipt und kastriert

Als Marga zu uns ins Tierheim kam, haben alle erstmal die Luft angehalten. Es schien an ihr keinen Knochen mehr zu geben, der nicht gebrochen war. Vorderbein, Hinterbein, Hüfte, alles war zertrümmert. Wir hatten nur sehr wenig Hoffnung, dass wir sie wieder auf die Pfoten bekommen würden. Doch diese tapfere Hündin hat es allen gezeigt. Nach mehreren schweren Operationen und einigen Monaten an Schonung, läuft und spielt sie fast wieder wie jeder andere Hund auch. Sie läuft noch ein kleines bisschen unrund, das wird sich aber mit ein bisschen Training auch noch geben. Sie ist eine wunderbare, liebe und verträgliche Hündin, die wirklich für jede Familie bestens geeignet wäre.