Auf dieser Seite können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.

288 Comments

  1. Silke Muntermann

    Liebes Andalusien-Team,

    ich sehr grad …… Daisy ist auf einer PS!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich freu mich soooooooo sehr, das ist einfach wunderbar!!!! Danke!!
    Daisy’s traurige Augen haben mich einfach nicht losgelassen und mein Herz schlägt für die älteren Semester.
    Das ist wieder ein kleines Märchen. Ganz lieben Dank an ihre Pflegefamilie, daß sie diese wunderbare Omi aufgenommen haben.
    Danke, Danke, Danke.
    Ich würde mich sehr über weitere Bericht und Fotos freuen.

    Bussis und Umarmungen und Alles Gute und Liebe an Daisy.

    Liebe Grüße
    Silke

  2. Sarah G.

    Liebes Andalusien Team, 

    Ich möchte mich ganz herzlich für euren Einsatz und euer Engagement bedanken. 
    Wir haben der kleinen Beth ( jetzt Nymeria) vor fast zwei Wochen unsere Tür und Herzen geöffnet. Sie ist bereits jetzt schon ein festes Mitglied unserer Familie . 
    Unser Kater und unsere Hündin haben die kleine Maus in ihr Rudel aufgenommen und sie kommen super miteinander aus! 

    Es freut euch auch bestimmt zu hören, dass sie mit mir zusammen in einer Jugendwohngruppe “arbeitet ” . Sie hat sogar schon ihren eigenen kleinen Fanclub 😉

    Ohne eure Arbeit hätten wir nie die Chance gehabt Nymeria kennenzulernen. Danke, dass ihr unser Leben bereichert habt !!! 

  3. Silke Muntermann

    Liebes Andalusien-Team,

    ich möchte Euch einfach eine lieben Gruß schicken, Danke für Euer Engagement! Und ich wünsche weiter viele gute Vermittlungen.

    Ganz besonders tief auf Eurer HP hat mich sie liebe Omi Daisy getroffen.

    Liebe Daisy, Deine unendlich traurigen Augen tun mir so weh. Du bist eine wunderschöne Hündin, Eine sanfte liebe Seele. Ein kleiner Engel. Wie gern würd ich Dir helfen, Dich in den Arm nehmen und Dich zum lächeln bringen. Doch leider kann ich das nicht tun, ich kann Dir nur liebe Gedanken schicken und ich wünsche Dir von Herzen Menschen, die Dir den Himmel auf Erden schenken. Dich entschädigen für das, was hinter Dir liegt und Dich unendlich lieben.

    Es gibt nichts Schöneres auf der Welt, als einen älteren Hund glücklcih zu machen, zu erleben, wie sie ihr Herz verschenken und vertrauen.. Sie sind ganz was Besonderes.

    Liebe Grüße
    Silke

  4. Markus Eigemeier

    Erst mal Vielen Dank für die Vermittlung von Bex (Jetzt Ben) super netter verspielter und aufgeweckter kleiner Kerl.

    Ist es eigentlich möglich von den Familien der Wurfgeschwister Telefonnummern zu bekommen um Eventuell mal in naher Zukunft die Drei Bex, Brad und Barcley wieder mal zusammen zuführen . Habe gesehen das sie nicht allzu weit aus einander eine neue Familie gefunden haben. Würde gerne mit den Familien in Kontakt kommen und wenn gewünscht auch bleiben.

    Viele Liebe Grüße Sandra u. Markus Eigemeier mit Tim und Robin sowie Labrador Lucy und Bex (Ben)

  5. Silvia Schulz

    Seit Januar 2014 haben wir Luna (damals hieß sie Jemima) bei uns in Essen, und wir sind einfach nur glücklich mit der kleinen Maus.. Auch Luna würde sicher behaupten, dass es ihr so richtig gutgeht bei uns 🙂 Wenn es nach mir ginge, würde ich gern noch eine Spielkameradin für Luna haben, aber wer weiß… was nicht ist, kann ja noch werden.

    Ein dickes Danke jedenfalls an das Tierschutz-Team; denn ohne Euch wären viele Hunde rettungslos verloren!!! Und wir hätten unsere wunderbare Luna nicht….

    1. MuG Bundermann

      Es ist immer wieder schön, auch nach längerer Zeit von den Besitzern zu hören und zu erfahren, wie glücklich sie mit ihren Fellnasen sind und natürlich auch umgekehrt. Hier und auch bei Familie Richli haben wir seinerzeit die VK und NK gemacht und erinnern uns sehr gut, in welch tolle Familien unsere Mäuse gekommen sind. Vielen Dank an dieser Stelle.
      Auch erinnern wir uns gut an die liebe ältere Chika der Familie Schulz.

      Liebe Grüsse MuG Bundermann

  6. Anja Richli

    Hallo lieber Tierschutz Andalusien und Claudia Konstanza!!!!
    Seit nun etwas mehr wie sechs Jahren sind wir stolze Besitzer von Kuba ehemals Jules!!!Ihm gehts blendend und er genießt sein Leben als unser Prinz in vollen Zügen;-)
    Wir sind dankbar das es so eine Institution wie Euch gibt und können immer nur wieder sagen,,Hut ab vor Eurer großartigen Arbeit!!!Ohne Euch würde es unseren Kuba und viele andere nicht mehr geben und dafür sind wir dankbar.
    In großer Dankbarkeit….liebe Grüße!!!Anja Richli

  7. Markus und Andrea Mertens

    Hallo ! Hier meldet sich Paloma!!!!
    Mir geht es sehr gut in meiner Familie. Mein Freund Tibo ( mein Hundefreund der hier auch wohnt) und ich sind ein Herz und eine Seele, wir schlafen nebeneinander (was Tibo am Anfang nicht wollte )auch läst er mir von seinen Essen immer ein paar Krümmel in seinem Napf für mich über. An den Regeln hier habe ich mich schnell gewöhnt und Stubenrein war ich ganz schnell habe nur in der ersten Nacht ins Wohnzimmer Pippi gemacht.
    Ich habe auch schon viel gelernt z.B Sitz und Platz kann ich schon. Pfote geben kann ich auch und an der Leine laufe ich bei Fuß. Ich bin auch ein kleiner Wachhund ( 57cm Schultermaß ) sagen Frauchen und Herrchen weil ich ständig belle wenn es klingelt oder jemand an unseren Haus vorbei geht und mein Freund Tibo macht mit.
    Wenn wir im Park gehen ( das machen wir zwei mal am Tag ) treffen wir unseren anderen Freunde wir sind dann immer ganz viele Hundedamen und Tibo als einziger Rüde führt sich dann als unser Beschützer auf . Das toben und jagen mit den anderen Hunde liebe ich . Manchmal muss ich tempo raus nehmen aus dem Lauf sonst haben die anderen keine Chance ,denn ich bin die Schnellste hier.
    Ich melde mich bald wieder und wünsche allen vom Tierschutz ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2017 und allen meinen Freunden die noch kein Zuhause gefunden haben viel Glück für euch gibt es irgendwo auch bald eine so tolle Familie wie ich eine habe!!!!!

  8. Lilly

    Hallo. Heute melde ich mich nochmal mir geht es sehr gut bei meiner Familie ich komme viel rum und wenn meine adoptierte Schwester und ich Urlaub brauchen dürfen Herrchen und Frauchen mit. Im Sommer fahren wir an die Nordsee im Februar nach Andalusien. So lässt es sich leben.absonsten wuensche ich allen Hündchen dass sie auch soviel Glück haben wie ich. Liebe Grüße Lilly auch. Grüße an Frau Mayer aus Oberhausen

  9. Birgit und Dieter

    Seit dem 23.09.16 haben wir den kleinen Teddy, jetzt Toby, adoptiert. Er lebt sich sehr gut ein und ist sehr intelligent. Toby kann bereits Sitz und Platz. Da wir nah am Wald wohnen hat er sehr viel Auslauf und 1 mal am Tag gehen wir mit seinen drei Kumpels, eine Schäferhundlady, einen Pinscher und einen Bordercolliemix spazieren und spielen. HERZLICHEN Dank für diesen kleinen Schatz ☺

  10. Patricia

    Ciro ist vor fast 10 Wochen zu uns gezogen. Er lebte in Andalusien auf der Straße in einer Gruppe die leider von Hundenfängern gegriffen wurden. Zum Glück haben die fantastischen Tierfreunde Patricia und Diego die Hunde gerettet und sie gut versorgt.
    Ciro ist ein sehr lieber großer bescheidener Rüde, der das Spielen mit anderen Hunden genießt. Er hat sich ab Tag 1 völlig bei uns wohlgefühlt. Er lebt bei uns mit drei anderen Hunden: ein spanischer Husky-Schäferhund mix von 13 (er lernt Ciro sehr viel, ist wie ein Vater), eine Mastin Hündin von 11 aus Spanien und ein kleiner Staff.
    Wir hoffen Patricia, Diego und die andere adoptierte Hunde aus der Gruppe nächstes Jahr zu wiederzusehen bei dem jährlichen Treffen.

  11. Mertens Markus und Andrea

    Hallo hier meldet  sich Paloma! Ich bin am 18 09.16 zu meiner neuen Familie  gezogen. Es gefällt  mir hier sehr gut und bin von allen super nett empfangen  worden, ich habe hier sogar in der meiner Familie einen Freund gefunden er heißt  Tibo und wohnt schon 3 Jahre  hier ,ich lerne sehr viel  von Tibo und spielen macht mit ihm viel Spaß hier gibt es auch Regeln an die wir uns halten  müssen  aber es klappt  ganz  gut z.B. dürfen  wir nicht im Bett schlafen müssen  an der Leine nur auf eine Seite laufen und dürfen  nicht an der Leine spielen. Mein Herrchen  und Frauchen sagen ich lerne  schnell ich höre  schon wenn sie mich rufen ,laufe an der Schleppleine und komm zurück  wenn sie mich rufen und habe gelernt sitz zu machen …muss ich sonst bekomm ich kein Leckerchen und hier gibt es viele  leckeren  Leckerlies😊 meine Familie  sagt sie geben mich nicht mehr her. Ich bin Glücklich  hier. Melde mich bald  wieder viele Grüße von Paloma mit Tibo und Familie 

  12. Kathrin

    ARLO <3
    Plötzlich fühlst du: Es ist Zeit, eine neue Seele in dein Leben zu lassen & dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. Wahrscheinliche liebe ich meinen Hund so sehr, weil er mir nur ein einziges Mal das Herz brechen wird, nämlich dann, wenn er über die Regenbogenbrücke gehen muss…. Ich habe meinen kleinen Prinz von der ersten Sekunde an vergöttert. Mein Engel auf vier Pfoten macht mein Leben erst komplett.
    Wir sind ein Dreamteam, genießen jede Sekunde. Für immer ZWEISAM. Einen Hund zu retten, verändert zwar nicht die Welt. Aber die ganze Welt ändert sich für diesen einen Hund.
    ❤️ Mein Herz strahlt, ich bin unglaublich stolz auf ihn. Bem-vindo Destino! (Herzlich Willkommen mein portugiesisches Schicksal…) deswegen habe ich ihn auf den Name: Destino getauft
    Schicksal ist was uns zusammengeführt hat

    seit 10. Juli 2016
    macht der kleine Prinz mein Leben komplett <3

  13. gerhardt katrin

    Hallo lieber tierschutz, seid Ende Juni  ist der süße  arnie  bei uns. Arnie  und unser älterer  Hund rudi  verstanden sich auf Anhieb. Arnie  hat schon  viele  Freunde  gefunden und genießt  das ausgiebige toben. Bis jetzt  ist er ein absoluter  Sonnenschein  und beide Hunde  versüßen  uns den Alltag. Vielen Dank  an den tierschutz  an das Team und Frau Costanza  für den reibungslosen  Ablauf. Viele grüße aus Salzgitter 

  14. Jürgen Waege

    Einen großes Dankeschön an Claudia Costanza vom Tierschutz Andalusien für die super Spende Katzenfutter für unsere Tiertafel Duisburg! Mit dieser Spende können wir vielen Katzen helfen, deren Besitzer aus finanziellen Gründen dies nicht mehr so schaffen, wie sie es gerne machen würden.
    In Vertretung für die Hundehilfe-NRW e.V. mit der Initiative Tiertafel Duisburg nochmals VIELEN DANK!
    Liebe Grüße Jürgen Waege

  15. Stella

    Vor genau einem Jahr ist Penny bei uns eingezogen. Nach kleineren Startschwierigkeiten hat sie sie nun alle mit ihren wundervollen Augen fest im Griff! Penny ist der perfekte Hund für uns. Sie kuschelt mit unseren Söhnen wann immer es geht. Wir geniessen die langen Spaziergänge am See und im Wald.
    Wie war das Leben eigentlich vorher?
    Danke an Frau Costanza für Alles! Danke an Samantha in Spanien für die ersten Monate! Schön dass es diesen Verein gibt. Wir hoffen es finden noch viele Tiere ein schönes Heim. Herzlichst Pennys Familie

  16. Andrea & Hannes

    Hallo Tierschutz Andalusien,
    hier meldet sich Emily, die Glückskatze aus München. Möchte Euch mitteilen, dass es mir seit Einzug im März 2016 sehr gut bei meiner Pflegefamilie geht. Meine Freunde sind hier zwei Kanarien-Hennen und ein Eichhörnchen draußen im Garten. Aber meine wirkliche Sympathie gehört den Menschen. Gut, dass Herrchen immer mal im Zuge seiner Tätigkeit ein Rudel Menschen mit heim bringt, das finde ich so richtig spannend. Jeder muss mich berühren und ich genieße diese Aufmerksamkeit in vollen Zügen. Wenn mir dann noch jede fremde Hand ein Leckerli reicht, dann bringt mich keiner mehr los.

    Meine Menschen meinen nun, dass mir vielleicht ein Katzenpartner ganz gut täte. Sie sind halt doch mal 10 Stunden weg und vielleicht ist diese Idee gar nicht so schlecht. Meine gefiederten Freunde werden in der Zeit nämlich weggesperrt – vermutlich habe ich die beiden sonst zum Fressen gern – und das Eichhörnchen kommt immer nur am Spätnachmittag vorbei. Dann sind aber meine Menschen auch wieder da und teilen kann ich mich beim besten Willen nicht.
    Jetzt warte ich mal ab, was mir das Pflege- und Vermittlungspersonal vom “Andalusien e.V.” für Bilder und Videos an möglichen Spielkameraden auftischt, werte die Kandidaten zusammen mit meinen Menschen aus und dann schauen wir mal, wer am besten zu mir passt. Blind-Dates und Speed-Datings liegen mir nämlich nicht, das soll ruhig der partnersuchende Homo Sapiens so machen,
    Das professionelle Verkuppeln wurde bereits in die Wege geleitet, der Andalusien e.V. ist in Aufruhr – da können meine beiden Menschen nämlich ganz schön lästig werden – und ich warte nun einfach mal auf die Dinge, die geschehen werden – aktuell bin ich völlig sonderentspannt.

    Abschließend möchte ich mich noch bei den Pflegern und Vermittler-Personen für die beispielhafte Arbeit mit uns bedanken, ohne Euch würde es mir nicht so gut gehen. Das wünsche ich auch all den Tieren, die noch im Tierheim verweilen, aufgepäppelt werden müssen und hoffentlich ebenso wie ich, den Weg in eine fürsorgliche Pflegefamilie finden werden.

    Ihr hört von mir, Gruß in Runde
    Emily

  17. Regina Schwick

    Hallo,
    mein Name ist Balu (früher hieß ich Portos) aber meine Eltern meinen Balu passt besser zu mir, da sie sagen ich bin ruhig und ausgeglichen und absolut nicht aus der Ruhe zu bringen. Warum sollte ich auch alles hektisch machen :-). Ich bin nun fast 2 Wochen in meinem neuen zuhause und ich fühle mich hier pudel….äääähhhh….. herdenschutzhundwohl. Naja, ich darf zwar nicht ins Bett und aufs Sofa, aber ansonsten habe ich meine Eltern schon gut um den Finger gewickelt. Ich gehe 2-3 mal die Woche in die Welpenstunde. Da sind immer viele andere Welpen, aber die sind immer so hektisch und zanken sich oft, daher muß ich da aufpassen das es nicht zu doll wird, ansonsten muß ich dazwischen gehn. Meine Eltern sind total stolz, weil ich seit dem 2. Tag nicht mehr in die Wohnung mache, nur sie finden es doof, wenn ich sie morgens um 6 Uhr lauthals wecke. Ich möchte mich auch nochmal bei meiner Pflegestelle bedanken, denn nur durch sie bin ich so ein toller Hunde(Worte meiner Eltern) geworden.
    LG
    Euer Balu

  18. Rita Weinberg

    seit Sonntag 10.7.2016 hab ich auch ein Knopfauge bekommen für ein neues ZUHAUSE. Er heißt Pascha(vorher Addi). meine Lachmuskeln kommen net mehr zur Entspannung! Er macht so viel Spass-ist einfach zum Knuddeln. Er weckt mich sogar morgens zw 5 und 5:30, wenn er raus will.Am 2. Morgen bin ich wohl net schnell genug aus dem Bett gekommen…er zog die Leine aufs Bett-und schwups hatte ich den Karabinerhaken im Gesicht…ich möchte an dieser Stelle was los lassen…Pascha ist sehr gepflegt…Danke an das Team von Claudia Constanza…ich wird alles tun, dass Pascha sich wohl fühlt…

  19. E. Sahli

    Geschichten von Maddox
    Heute war ein schrecklicher Tag! Gegen 15.00 Uhr hat mich mein Mann telefonisch informiert, dass unser kleiner “”Rabauke” weg gelaufen ist. Eine kleine Nachbarskatze hat ihn zu einen “längeren Ausflug” animiert. Helle Aufregung !!! Die gesamt Nachbarschaft ist auf Suche – ohne Erfolg. Sofort eine Suchmeldung über Facebook aktiviert, Dann – gegen 19.00 Uhr – Maddox wurde gesichtet. Sofort ins Auto und los. Pech gehabt. Maddox war schon wieder “weitergezogen”. Polizei, nächstgelgenes Tierheim aktiviert . ….
    Keine Ruhe !! Dann Schuhe an und zu Fuss los. 2 Stunden quer durch die “Pampa”. Und dann – wie durch Zauberhand steht er plötzlich vor mir, freut sch als wäre nichts geschehen. Ich heule vor lauter Freude ihn wieder heile bei mir zu haben. Ende gut- alles gut. 

    Später mehr.

  20. zimmermann

    wir haben vor nicht ganz einer Woche ash zu uns genommen. seit dem hat er hier alle herzen im sturm erobert. beim spazieren gehen werden wir ständig angesprochen und alle sind begeistert. er begleitet mich auch auf die Arbeit und es macht spaß zu sehen wie er seine neue Welt neugierig erobert. meine Kinder lieben ihn über alles und besonders hilft ash meiner Tochter die angst vor Hunden zu verlieren . er ist voll liebe und Spannung. schon toll wie dieser Hund nach dieser kurzen zeit unser leben total verändert hat. kurz gesagt wir lieben ihn.
    vielleicht haben ja die Familien ,welche ash Geschwister adoptiert haben Lust auf einen Austausch. wir würden uns freuen.

  21. E. Sahli

    Pfingsten 2015 mussten wir nach 16 Jahren unseren Jack-Russel-Terrier über die Regenbrücke gehen lassen. Wir waren unendlich traurig. – Dann kam Ende Januar der kleine Maddox zu uns – und dieses kleine “Fellmonster” hat unser Herz im Sturm erobert. Dieser kleine Kerl wirbelt jetzt durch unser Leben und macht jeden Tag zu einem besonderen.  Mit Freude können wir jeden Tag erleben, wie wunderbar er sich entwickelt und wie gelehrig er ist. 

    Ohne den Einsatz Ihrer Organisation hätte er keine Chance gehabt und deshalb unser aufrichtiger Dank.

  22. tipi

    hir ist tipi nir geht es gut meine famielie tut alles für mich ich mag mein herchen ganz besonders ich schlafe abens bei meinen frauchen und herchen im bett bevor wir schlafen gehen wied noch ordentich getobt dann können wir gut schlafen

  23. Uschi Lenerz

    Wir haben seit 2012 die kleine Lissi, ursprünglich hiess sie Lisa, bei uns in der Eifel. Wir hätten es nicht besser treffen können. Sie ist ein Herdenschutzhund wahrscheinlich ein Mastin Espaniol. Manchmal stur wie ein Panzer 🙂 aber um nichts in der Welt würden wir sie wieder hergeben! Lissi oder Lisa ist am 29.11.2012 geboren sie wurde in einer Plastiktüte mit ihren vier Geschwistern gefunden neben einem Ofen sie sollten verbrand werden! Die Schwester von ihr, Amara( Heutiger Name Molly), hat ein ganz tolles Zuhause in Moers gefunden .Wir wüsten nur mal gerne wo die anderen Geschwister hin vermittelt worden sind. Sie hiessen früher Bala und Dev der Name vom dritten Bruder weiss ich nicht mehr. Mit Mollys Frauchen haben wir Kontakt. Wir würden uns freuen, wenn die Herrchen oder Frauchen sich von den anderen Geschwistern bei uns melden würden. Um einfach nur einmal zu wissen, wie es ihnen mit ihren Wonneproppen ergangen ist bis jetzt :-). Vielleicht ob sie Krankheiten haben oder sonstiges. Unsere Lissi hat z.B Probleme mit den Hüften!

    Meine E- Mail Adresse lautet urente @ gmx.de

  24. Heike Beck

    Hallo , ich bin die Concha und kam im Mai 2014 zu meiner liebevollen Familie, die ganz toll für mich sorgt.
    Anfangs war ich sehr schüchtern und zurückhaltend , jetzt aber habe ich meiner Familie das Herz geöffnet und lass mich auch ganz viel von Ihnen verwöhnen.
    Leider musste mir schon mal ein Tumor entfernt werden , aber auch da hat sich meine Familie mit voller Kraft um mich gekümmert.
    Ich habe mich noch nie so geborgen und geliebt gefühlt wie jetzt.
    Ich werde mein zuhause niemals verlassen und werde hoffentlich noch viele weitere liebevolle und aufregende Jahre mit meiner Familie erleben.

    Ich danke euch, dem gesamten Team für so ein tolles Zuhause!

  25. Petra Buchta

    Familie Buchta und Emma

    Emma (  früher Domino ) kam im Sep. 2014 zu uns und durch sie haben wir gelernt, das man manchen Tieren und auch sich selbst viel Zeit geben muß. 
    Wir haben gelernt das nicht jeder Herden Schutzhund (Rafeiro) wachsam ist ,außer der Einbrecher wird durch lautes Schnarchen in die Flucht geschlagen.
    Erst jetzt ,nach fast 14 Monaten kann Emma endlich Schmusen und Streicheln genießen.
    Wir lernen jeden Tag das wir uns mehr Vertrauen und das unserer Riesenbaby  ihre Instinkte klar und deutlich einsetzt.
    Und wir haben im Maintrailling eine Aufgabe gefunden die uns beiden Spass macht.
    Wir sind total glücklich das wir Emma ,obwohl sie nicht unsere erste Wahl war , ein Zuhause geben durften und wir glauben sie fühlt sich bei uns auch wohl
    (Download-link für Fotos folgt)

    Liebe Grüsse
    Petra Buchta

  26. Familie Stefan Kockler

    Zum 1. Jahrestag…auch HONEY ist nun 365 Tage bei uns. Aus der ängstlichen Hündin ist eine willensstarke, ich weiß was ich will – Hündin mit all ihren liebenswerten Seiten geworden. Auch kleinere Erkrankungen hat sie “Hundhaft” gemeistert und erfreut sich täglich uns auf Trab zu halten. Immer wieder würden wir den Weg mit Euch in Oberhausen gehen und freuen uns jedesmal über Vermittlungen von Tieren von Euch. An dieser Stelle für die Unterstützung durch Frau Fehr vielen Dank !!!
    Euch und allen Freunden des Vereins eine ruhige und schöne Adventszeit…

    aus dem schönen Saarland HONEY mit Familie

  27. Caro, Stephan und die Sesamstraße

    Hallo ihr Lieben, heute vor 365 Tagen kamen unsere beiden “Überraschungseier” durch Euch in Deurtschland an. Zunächst zog Samson (Roberto) bei uns ein und hielt uns in den ersten Wochen auf Trab. Einen Monat später zog Tiffy (Georgia) sprichwörtlich nach. Und dann kam ordentlich Leben in die Bude! 🙂 Ein buntes Jahr mit der Sesamstraße liegt hinter uns und wir wollen keinen einzigen Tag mit den Fellnasen missen. Aus den Überrraschungseiern sind souveräne, freundliche und aufmerksame Junghunde geworden! <3 DANKE an das gesamte Team vom Tierschutz Andalusien, dass ihr jedem Hund eine Chance auf ein besseres Leben ermöglicht und immer mit Rat und Tat zur Seite steht!!! Fühlt euch mal gedrückt und bis ganz bald, Caro, Stephan und die Sesamstraße 🙂

  28. irmtraud stevens

    hallo an da s gesamte Team,
    seit 15 Monaten ist die Elli (Conchi) bei mir . Jeden Tag erfreue ich mich an diesen Hund, Lebensfreude pur. Sie hatte lange die Eigenart , auszubüxen. Vor ein paar Wochen dachte ich mir , jeder in der Nachbarschaft kennt sie , also machte ich mir keine Gedanken . Nach einer kleinen Weile sehe ich sie vor der Haustür sitzen mit einem fast beleidigten Gesichtsausdruck. Ich hatte sie nun nicht gesucht , das hatte ihr nun garnicht gefallen und seitdem macht ihr das Ausbüxen keinen so grossen Spass mehr.
    Danke für diesen grossartigen Hund und danke für die grossartige Arbeit, die ihr da leistet.
    beste Grüße aus Mettingen

  29. Heide Gembicki

    Hallo ihr Lieben……..ich möchte mich nochmal melden und Euch nochmals danken……ich bin`s….der Kater Monte, seit Ankunft 1..4..2012 Monti genannt. Es geht mir supergut,, immer genug Streicheleinheiten, Aufmerksamkeit und vor allem Futter ……..grösser geworden bin ich nicht, auch eher schlank, wie manche orientalischen Rassen, sagt mein Frauchen, aber dennoch ein Muskelpaket……..Bis dann

  30. Lahme/Redant

    Hallo an das Team von Tierschutz Andalusien,

    auf diesem Wege möchten wir Euch aus tiefsten Herzen Danke sagen. Danke für ein Hund der uns von der ersten Sekunde an als wir Ihn sahen um den Finger gewickelt hat. Nemo ist seit Sonntag bei uns und hat uns schon einige lachende Träne gebracht. Man merkt das er sich sehr sehr wohlfühlt und das er sein Neues Leben genießt und das in vollen Zügen.
    Nemo hat unsere 78 Jährige Oma mittlerweile auch voll im Griff und das ist wunderbar. Es ist eine Freude zu sehen wie so ein kleiner Mann ein ganzen Haushalt aufmischen kann und seine tollpatschigkeit keine Grenzen kennt.
    Ihr das Team habt von uns den Größten Respekt, was Ihr geleistet habt kann man nicht mit Geld bezahlen. Die Strapazen, der Stress an der Grenze und vor allem die fahrt, all das ist kein Zucker schlecken, dennoch habt Ihr es geschafft die Hunde sicher zu Ihren Neuen Besitzern zu bringen. Ich hoffe und Bete das Ihr weiterhin viele viele Neue Besitzer findet für diese Tiere. Egal welches Tier es ist, es hat genauso das Recht zu Leben wie der Mensch. In diesem Sinne wünschen wir Euch alles alles erdenklich Gute, macht weiter so IHR SEID DIE BESTEN.

    Es Grüßt Familie Lahme/Redant

  31. Birgit Bauer

    Hallo liebes Team von Tierschutz-Andalusien,

    auch wir möchten uns bedanken für die schönen Stunden in Essen beim Treffen der Glückspilze. Es hat uns und auch unserer Zoe gut gefallen. Sie war vom Spielen und Rennen so müde, dass sie zuhause nur noch geschlafen hat (auf ihrem neuen Kissen, welches wir bei der Tombola gewonnen haben).
    Wir wünschen euch weiterhin eine gute Vermittlung und freuen uns schon jetzt auf das nächste Treffen. Übrigens, schöne Idee, dass auch die Helfer aus Spanien da waren. Viele Grüße aus Dortmund Birgit und Karl-Heinz Bauer

  32. Sigrun & Manfred Wolff

    Hallo Ihr Lieben vom Tierschutz Andalusien,

    Vielen vielen Dank für den reibungslosen Ablauf der Adoption von Enzo. Am 26.06.15 haben wir ihn am Airport Eindhoven abgeholt und inzwischen hat er schon Freundschaft mit unserer Sherry (Bordercollie-Australian Sheperd-Mix) und Kater Bacardi geschlossen. Zu allen anderen Hunden unserer Hundegruppe ist er aufgeschlossen und ohne Scheu. Eure Arbeit ist bewundernswert und genießt unseren absoluten Respekt. Macht weiter so und gebt vielen weiteren Hunden und Katzen ein schönen Leben bei tollen Familien.
    LG aus Stolberg 

  33. MuG Bundermann

    Herzlichen Dank für die schönen Stunden, die wir gestern in Essen verbringen durften. Die vielen glücklichen Hunde mit ihren stolzen Frauchen und Herrchen zu erleben, war etwas Besonderes. Einige Besitzer mit ihren Fellnasen kannte man und freute sich, sie wiederzusehen und dass es ihnen gutging. Für das leibliche Wohl für Tier und Mensch hat das Team bestens gesorgt, wie insgesamt das Treffen der Glückspilze hervorragend organisiert war. Nochmals danke und auf ein nächstes Mal.

    Liebe Grüsse aus Mülheim an der Ruhr

  34. Rita Pettineo

    hallo ich bins Fila alias Anita ich wollte mich mal nach sieben Monate melden und allen mitteilen das mein neues Hundeleben in Deutschland super ist.Meine Familie ist sehr sehr glücklich mit mir ich höre immer wieder mein Frauchen sagen das ich ein ganz tolle hübsche Maus bin und alle überglücklich sind das ich Schwung in die Bude bringe.Ich habe viel lernen müssen aber ich habe ganz schnell gelernt denn ich bin eine Schlaue sagt Frauchen. Zur Schule gehe ich auch aber ich glaube Frauchen hat mehr Spass als ich.Auch dort sagt man mir ich habe tolle Fortschritte gemacht.Als ich im November 2014 nach Deutschland kam wußte ich nicht was auf mich zukommen wird aber ich muß sagen die Leute aus Andalusien haben das Richtige ausgesucht.Ich Liebe meine Familie und meine Familie liebt mich und das ist gut so.Ich hoffe das noch ganz viele so viel Glück erleben dürfen so wie wir.So nun sag ich mal ciao und wau wau FILA mit Familie PETTINEO.

  35. Viktoria Albrecht

    Hallo an das Team von Tierschutz Andalusien,

    möchte hier nur mal kurz mitteilen,daß wir mit Wooki jetzt Rocky alle sehr glücklich sind, er entwickelt sich prächtig ist sehr lernwillig u.kann schon vieles, er verzaubert alle, die ganze Familie,die Kunden sogar
    die Postboten,kurz und gut es gibt Niemand wo Rocky nicht ins Herz geschlossen hat,mit den 5 Katzen klappts noch nicht 100% aber wird immer besser,er ist jetzt schon 5 1/2 Wochen bei uns und am Wochenende darf er mit mir 1 Woche in Urlaub in 1 FW,da haben wir dann so richtig Zeit, ich wünsche Euch weiterhin viel Kraft für Eure Arbeit, ich hab auch schon ganz viel Werbung für Euch gemacht.

    Viele liebe Grüße Viktoria Albrecht Rothenburg

  36. Christian Kraft

    Hallo,
    einen lieben Gruß aus  Obermarxloh  von der kleinen Lissy. Jetzt ist es schon 2 Jahre her… wie die Zeit verrinnt. 
    Lissy geht es prächtig …
    Ein dicken Schmatzer von Ihr  an Euch alle…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.