Philip

Philip hat in Holland eine ganz liebe Familie gefunden

Rüde, geb. 2007, 40 cm, geimpft, gechipt, kastiert

Philip  wurde bei einem Autounfall die Hüfte zertrümmert, leider wurde diese Verletzung nie behandelt. Die Hüfte ist nicht mehr richtig zusammen gewachsen, er läuft deshalb etwas schief, hat aber keine Schmerzen. Laut dem örtlichen Tierarzt ist der Bruch ohne eine sehr aufwändige und teuere Operation nicht mehr zu richten.  Solange er offensichtlich keine Schmerzen hat, kann er damit problemlos weiterleben. Wir wünschen uns eine liebe Familie die ihm noch ein paar Jahre mit einem eigenen , weichen Körbchen . Das liegen im Tierheim auf dem Betonboden , oder in einem Plastikkorb ist mit Sicherheit nicht förderlich für seine Hüfte.