Jagger

Rüde, geb ca 01.07.2020, geimpft, gechipt, großwerdend

Jagger wurde zusammen mit seinem Bruder Jax und einer Schwester in Castro Marim gefunden. Die Welpen liefen dort auf dem Gelände einer lieben Familie rum, schienen aber wohlgenährt. Die Familie hat die Kleinen lange beobachtet um nach ihrer Mutter Ausschau zu halten, diese ist jedoch wie vom Erdboden verschluckt. Da die Welpen immer hungriger wurden, haben sie sie schließlich versorgt und dann in unser Tierheim gefahren. Das Weibchen wird nun für immer bei ihren Findern bleiben dürfen, die beiden Rüden suchen nun eine neue Familie. Beide sind unglaublich ruhig und entspannt, sie lassen sich durch nichts und niemanden aus der Ruhe bringen. Sie sind wie alle Welpen verspielt und toben auch gerne, sind dabei aber kein bisschen hektisch oder aufgedreht. 

Die beiden sind Herdenschutzhundmischlinge und sollten nur in erfahrene Hände vermittelt werden.

Sollten sie  Interesse an diesem Hund haben können sie uns gerne werktags von 12.00 – 18.00 Uhr anrufen 0173/6570484, oder schreiben sie uns eine email:  info@tierschutz-andalusien.de

0 Comments