Andy

Wir mussten 6 unserer Welpen über die Regenbogenbrücke gehen lassen, sie wurden viel zu früh von der Mutter getrennt und hatten dadurch keine Abwehrkräfte. Trotzdem die Pflegestelle sie sofort bei den ersten Krankheitsanzeichen in eine Klinik brachte,  starben sie innerhalb ein paar Tagen an einer tükischen Virusinfektion.

Die acht Welpen wurde mit nur 4 Wochen von ihrer Mutter getrennt und von deren Besitzer auf einem Supermarktparkplatz an die vorbeikommenden Passanten verschenkt. Zum Glück wollte eine unserer Volontärinnen grade ihren Wocheneinkauf machen und hat alle acht kurzerhand eingepackt und in ihrem Fahrradkorb zu uns gebracht.