Martin hatte das Glück nach einer tollen Pflegestelle, eine ebenso tolle Familie zu finden.  Er wird ab sofort Oskar heißen, und in Bottrop ein tolles Leben führen.

Rüde, geb. 01.09.2012, geimpft, gechipt, mittelgross werdend

Update unserer Welpenfinca vom 01.12.12

Martin ist ein absolut problemloser kleiner Kerl, er kommt mit den anderen Hunden, den Katzen und auch den Pferden unserer Welpenfinca prima zurecht. Er findet alles einfach nur spannend und liebt es mit den anderen Welpen zu spielen und zu toben…aber eben so sehr liebt er das fressen, mit Leckerchen kann man bei ihm alles erreichen.

Seine Geschichte :

Martin und seine Schwester Pepita wurden von unserer Kollegin befreit, kurz bevor sie in die Tötungsstation gebracht wurden. Der ortsansässige Zoo hat mehrere winzig kleine Betonboxen, in denen gefundene Hunde bis zum Transfer in die Tötungsstatioin “gelagert” werden. Man stopft dort regelrecht so viele Hunde rein, wie es halt irgendwie geht. Glücklicherweise ist einer der Mitarbeiter dort auf unserer Seite und ruft uns an, sobald wieder neue Hunde dort eintreffen, so dass wir so schnell wie Möglich eingreifen können.

Pepita und Martin waren voller Ungeziefer und mussten erst einmal gründlich gebadet werden. Die beiden sind noch etwas schüchtern, aber spielen bereits wieder im Garten ihrer Pflegestelle. Sie werden ihren schrecklichen Start ins Leben sicherlich sehr bald vergessen haben.

Sollten sie  Interesse an diesem Hund haben können sie uns gerne werktags von 14.00 – 18.00 Uhr anrufen  0208/668843, oder schreiben sie uns eine email: tierschutz.andalusien@gmx.de