Honey und ihr Pflegeherrchen sind mittlerweile so ein tolles Team geworden das man sie nicht mehr trennen kann, sie wird jetzt in Willich ein glückliches Hundeleben führen dürfen.

Hündin, geb. 01.04.2012, ca. 55cm, geimpft, gechipt, kastriert

Honey und Heidi wurden aus dem Zoo in Ayamonte befreit. Die Hunde werden dort “aufbewahrt” bis sie dann in die nächste Tötungsstation gebracht werden. Die beiden wurden streunend auf der Strasse gefunden. Honey ist eine sehr lebhafte und verspielte junge Hündin, sie liebt es zu rennen und zu toben. Sie ist aber auch sehr menschenbezogen und verschmust. Sie weicht einem nicht mehr von der Seite, sobald man ihren Kennel betreten hat. Für Honey wären aktive und sportliche Menschen sicherlich ideal, auch für Hundesport ist sie sicher zu begeistern. Sie liebt es körperlich und geistig gefördert zu werden und ist sehr lernwillig.