Esther hat in Holland eine ganz liebe Familie gefunden

Hündin, geb. 01.01.2012 ,  geimpft, gechipt, kastriert

Esther musste ihr bisheriges Leben an einem kurzen Strick zur Bewachung einer Lagerhalle verbringen. Sie hat den ganzen Nacken voller Wunden und Narben durch den rauen Strick mit dem sie festgebunden war.  Jetzt ist das Lagerhaus während der Betriebsferien im August geschlossen, und Esther war dadurch überflüssig geworden.  Unser Tierarzt in Cartaya nahm sich ihrer an, und übergab sie in unsere Obhut. Als reinrassiger Boxer lief sie ansonsten in Gefahr zur Zucht missbraucht zu werden. Esther ist eine sehr liebe, freundliche und eher zurückhaltende Hündin. Bedingt durch ihr bisheriges Leben kennt sie sehr wenig, sie muss mit Geduld und Verständnis an ein “normales” Leben herangeführt  werden.