Diego hat in Velbert-Neviges eine liebe Familie gefunden

Rüde, geb. 03/2014, geimpft ( Tollwut ) gechipt

Der kleine Diego wurde im Alter von ca. 2 Monaten auf einer vielbefahrenen Schnellstrasse gefunden. Er war von einem Auto angefahren worden, und hatte den Oberschenkel und die Hüfte gebrochen. Nach einer erfolgreich verlaufenen Operation wurde er zur “Reha” bei einer lieben Kollegin untergebracht, sie hat ihn liebevoll gepflegt, dadurch sind seine Verletzungen völlig ausgeheilt, er springt und tobt wie jeder andere Hund. Diego ist ein sehr lieber, menschenbezogener und immer gut gelaunter kleiner Kerl, er wird vermutlich nur mittelgroß werden.