Cometa hat in Vila Real eine ganz liebe Familie gefunden

 

Hündin, geb. 01.06.2012, geimpft, gechipt, zZt. ca. 40 cm

Die kleine Cometa wurde von einem Auto angefahren und von dem Fahrer einfach verletzt liegen gelassen. Auch die Anwohner liessen die Kleine einfach drei Tage lang am Strassenrand liegen, bevor sich endlich einer von ihnen ein Herz gefasst hat und unser Tierheim benachrichtig hat. Cometa hat einen gebrochenen Oberschenkel, der aller Wahrscheinlichkeit nach wieder gut verheilen wird, sowie zwei tiefe Fleischwunden in der linken Pfote die derzeit behandelt werden und langsam aber sicher verheilen. Cometa lässt alle Behandlungen geduldig und ruhig über sich ergehen und ist einfach nur lieb zu allem und jedem. Sie akzeptiert die verschriebene Ruhe, trotz ihres jungen Alters, ohne Probleme und wir haben gute Hoffnung, dass sie bald wieder über Stock und Stein flitzen kann und ihre Jugend nachholt.

css.php