Princessa

Was wir schon von Anfang an vermutet haben ist nun eingetreten….nach der ganzen Mühe und Fürsorge die sie Princessa in den letzten Monaten haben angedeihen lassen, hat ihre Pflegefamilie sie so fest in ihr Herz geschlossen, dass sie sie jetzt für immer behalten werden.

Hündin, geb. 2010, 48 cm, geimpft, gechipt, kastriert

 

Bericht der Pflegestelle vom 15.01.2015

Princessa hat lange Zeit im Tierheim mit einem verkrüppelten Vorderbein verbracht. Im Dezember war es uns nun möglich, sie hier in Deutschland in der Tierklinik Duisburg-Asterlagen vorzustellen. Ihr Bein konnte gerichtet werden, sie wird es bald auch wieder richtig benutzen können. Princessa sucht nun eine Familie bei der sie für immer bleiben kann. Sie ist unwahrscheinlich lieb, stubenrein, fährt gerne im Auto mit, und kann problemlos alleine bleiben. Princessa ist ein sehr geselliger Hund, wir wünschen uns für sie eine Familie mit einem anderen Hund zum spielen, und gerne auch netten Kindern zum kuscheln. Princessa ist ein Podenco Andaluz, bitte informieren sie sich im Vorfeld über diese Rasse,

Ihre Geschichte :

Princessa wurde vor einem Jahr in einer Schlinge gefangen am Strand gefunden. Ihr Bein war auf eine schreckliche Weise gebrochen. Leider blieb der Bruch unbehandelt,  jetzt nach einem Jahr  kann man in Spanien nichts mehr für sie tun. Sie läuft auf ihre eigene Art und Weise,  und hat sich sehr gut mit ihrem Handicap arrangiert. Sie spielt und tobt mit ihren Zwingerkollegen wie jeder andere Hunde auch.  Sie ist eine sehr liebe und freundliche kleinen Maus, sie springt jeden Besucher vor Freude an und will einem gar nicht mehr von der Seite weichen. Wir haben die Hoffnung das sich in Deutschland eine Familie für sie findet, die bereit ist sie in Deutschland einem Tierarzt vorzustellen um evtl. doch noch eine Besserung herbei führen zu können.

Sollten sie  Interesse an diesem Hund haben können sie uns gerne werktags von 17.00 – 20.00 Uhr anrufen 0172/2006636  oder schreiben sie uns eine email: tierschutz.andalusien@gmx.de