Candy

Candy darf ab sofort zusammen mit Lucy ( auch aus Andalusien ) ihre Familie auf Trab halten,  und für action im Hause sorgen.

Hündin, geb. 12/2013, 50 cm, geimpft ( Tollwut ) gechipt und kastriert

Candy wurde vor den Augen unserer Kollegin auf der Autobahn von einem Auto erfasst. Zum Glück wurde sie nur zur Seite geschleudert, und hat ausser ein paar Prellungen keine Verletzungen erlitten. Unsere Kollegin packte sie mit Hilfe einiger hilfsbereiten Menschen in ihr Auto und brachte sie in eine Tierklinik. Nachdem sich dort rausgestellt hatte das sie nahezu unverletzt war, konnte sie mit ihrer Finderin nach Hause gehen. Candy ist lt. ihrer Pflegestelle ein Traumhund, sie ist stubenrein, geht problemlos an der Leine, sie bleibt alleine und schlägt nur kurz an wenn es schellt. Candy kommt sehr gut mit den anderen Hunden zurecht, Katzen sind ihr eher suspekt. Als sie gefunden wurde, war Candy nur Haut und Knochen, sie hat mittlerweile an Gewicht zugelegt, es fehlen allerdings noch ein paar Kilo bis zu ihrem Idealgewicht.